Und weitere Bodenarbeiten…

36 - Garten 8832Nachdem der Boden gestern ordentlich aufgelockert worden war, ging es heute an die qualitative Verbesserung. Insgesamt hat der Bauherr sechzig Säcke Kompost eingearbeitet. Anschließend durfte ich mit dem Rechen ans Finish gehen. Jetzt sieht alles gleich viel gesünder aus. Ein bißchen Regen wäre jetzt mal nicht schlecht.

Timmy, der mir heute morgen noch wie ein auf mich geprägtes Wildgänseküken auf Schritt und Tritt folgte, und der sich nur dann ansatzweise entspannen konnte, wenn sein privater Konrad Lorenz sich auf einen Stuhl setzte, beruhigte sich im Laufe des Tages. Er scheint jetzt begriffen zu haben, dass ich nicht gleich für immer verschwinde, wenn ich aufstehe und mich einen Meter von ihm entferne. Wenn er mich aus den Augen verliert, wird er aber immer noch etwas panisch und quiekt stundenlang rum.

Irgendwer muss sich immer in seiner unmittelbaren Umgebung aufhalten. Man fühlt sich fast an Zeiten mit Säugling erinnert. Ansonsten ist er wirklich sehr brav und benimmt sich vorbildlich. Morgen kommt Max zurück, der sich dann auch mit ihm beschäftigen kann. Timmy wird begeistert sein, noch eine weitere Person zum Verfolgen zu haben.

Gleich werden dann Timmy, Hugo, der Bauherr und ich das „kleine Finale“ schauen. Ich habe auf Uruguay getippt. Schon weil ich auf keinen Fall der gleichen Meinung sein möchte wie dieser dämliche Pulpo-Paul. Pah!   

Kommentar verfassen