Ebay ist wie Geburtstagsparties…

35 - Nettes 9863… in der ersten eigenen Wohnung ohne Spülmaschine. An sich eine coole Sache – wenn bloß die Vorbereitungen und die Nacharbeiten nicht wären!

Nachdem alle meine Auktionen gestern und heute abgelaufen sind, sitze ich jetzt in einem unüberschaubaren Berg von einzupackenden Waren, zu beschriftenden Umschlägen und Schuhkartons und sehe mich mit den zahlreichen Sonderwünschen der Käufer konfrontiert. Etwas nervig das Ganze. Mich tröstet nur, dass hinterher wieder Dinge aus dem Haushalt verschwunden sind, die ohnehin nur im Weg rumstanden bzw. äußerst selten zum Einsatz kamen. Und das Geld ist natürlich auch ganz brauchbar…

Immerhin sind die gestrigen Verkäufe heute schon bis auf drei Ausnahmen der Post überantwortet worden. Ich hoffe, die heutigen Artikel werden ähnlich schnell bezahlt, damit mein Auto irgendwann wieder leer wird. Aber wie gesagt: Erst muss mal alles eingepackt und beschriftet werden…

Ansonsten dachte ich eigentlich immer, „Mitte der Woche“ sei Mittwoch. Stimmt nicht! Das tapfere Schreinerlein erschien nämlich heute nicht, um den Carport aufzubauen. Immerhin hat es sich eben per Mail für morgen angekündigt – allerdings zu weiteren Pflasterarbeiten. Mmmmhhh… Wir dachten eigentlich, die seien beendet. Mal gespannt, was im Laufe des morgigen Tages so passiert. Wenn man von montags bis sonntags rechnet, wäre ja auch eigentlich der Donnerstag die „Mitte der Woche“. Wie gesagt: Man darf gespannt sein.

Kommentar verfassen