Danke, Joachim! Danke, Virus!

34 - Abstraktes 2625Ein toller Tag! Dank des Zusammenwirkens von „Monster-Orkan“ Joachim – insgesamt im Rückblick bei uns doch etwas enttäuschend, da er lediglich zwei Terrassenstühle auf den Rasen gefegt und das Wetterhäuschen auf Halbmast gebracht hatte – und des dämlichen Virus‘, das sich größerer Teile meines Körpers bemächtigt hat, war nicht mal an einen Spaziergang zu denken.

Nachdem ich dann noch an die Geschichte mit dem Wolf und den drei Schweinchen erinnert wurde, hütete ich lieber in Abwesenheit der Herren unser kleines Holzhäuschen. Martin nahm ich mit rein. Er sollte ja draußen nicht abheben. Und außerdem war ich dann auch nicht ganz so allein mit meiner – im Nachhinein völlig unbegründeten – Angst.

Währenddessen entwickelt sich des Bundeskermits harmloser Kredit zum Albtraum, da sein väterlicher Freund gerade beim „Spiegel“ Details ausplaudert, die nicht so recht zur bisherigen Geschichte passen wollen. Es bleibt spannend.

Ach… Und nochmal zum Thema „Hannover“… Man fragt sich doch, ob da nicht ein WP-Teamkollege auf etwas seltsame Art und Weise versucht, Punkte zu erringen. Deshalb an dieser Stelle ganz deutlich: Handtaschenraub ist kein Alternativsport! Nicht mal für Hannoveraner! Aber vielleicht liege ich ja auch völlig falsch und der brutale Überfall mit Todesfolge ist nur eine, von einem angesehenen FDP-Mitglied verübte „Bagatelle“.

„Nun sucht die Polizei den Killer: Der Mann ist zwischen 35 und 40 Jahre alt, etwa 1,75 bis 1,85 Meter groß und schlank. Zur Tatzeit trug er einen dunklen Jogginganzug mit Kapuze und flüchtete auf einem dunklen Fahrrad.“ Erkennt sich wer wieder?

2 Kommentare

  1. Jetzt hat’s sie mir’s aber gegeben. Jogginganzug! 😀

    Ich hoffe, für diese Schmähung beschert dir Joachim noch einen Flamingo. Der wird sich eh schon auf die Suche nach seinem Kumpel gemacht haben. :fg:

    1. mit deinem joggninganzug wärst du eh aufgeflogen, wenn die dummen passanten den schwarzen „livewrong“-schriftzug auf schwarzem grund erkannt hätten ^^

      der flamingo hat eben geklingelt. ich hab‘ ihm eins verpasst 😀

Kommentar verfassen