Wochenendlich…

48 - Aushäusig 6735Schön, dass diese Woche nun vorbei ist. Nervig und anstrengend genug war sie ja. Aber streichen wir das jetzt mal komplett aus unserem Gedächtnis. Wie sonst sollte man auch ein Wochenende genießen können?

Der Bauherr und ich unternahmen trotz zunehmend schlechter werdenden Wetters eine ausgedehnte Wanderung in der näheren Umgebung. Schön war es am Ende – wenn auch anstrengend. Nicht so anstrengend natürlich wie der gestrige Tag.

Ooops! Schon wieder in der Vergangenheit gelandet… Weg damit! Darum kümmern wir uns ab Montag wieder. Und daran möchte ich jetzt erstmal nicht denken.

Schließlich dauert das Wochenende ja noch einen Abend und einen ganzen Tag lang an.

Heute Mittag schaute ich mir die „Küchenschlacht“-Zusammenfassung der vergangenen Woche an. Juror im Finale war Alfons Schuhbeck. Und während seines üblichen Geschwafels über gesunde Ernährung und die heilsame Wirkung diverser Kräuter und Gewürze fiel mir ein, dass ich ihn ja bereits seit Wochen anprangern wollte. Mittlerweile sind mit natürlich einige Menschen zuvorgekommen. Mely Kiyak von der Frankfurter Rundschau zum Beispiel. Kann ich mir also nach „Lieber Alfons Schuhbeck…“ eigentlich sparen.

Erstaunlich nur, mit welcher Coolness der Herr Schuhbeck sich abfällig über miese Ernährung zu äußern wagt, während er in diversen Werbepausen bei RTL & Konsorten neben Herrn Hoeneß die Coke und den Burger in die Kamera hält. Abseits des ‚Kochbusiness‘ nennt man das wohl Prostitution. Aber bitte… Jeder, wie er mag…

Ich gehe jedenfalls jetzt mal Gemüse schnippeln. Morgen ist schließlich auch noch ein Tag. Ein Wochnenendtag.      

Kommentar verfassen