„Drei Tage…

49---An-Zug-lich 8342-sw… war das Punti krank, jetzt schluckt es wieder – Gott-sei-Dank!“ Kurz vor Toresschluss haben wir es aus der Inspektion abgeholt. Die nächste ist erst bei 60.000 Kilometern fällig – und das kann jetzt dauern, wo ich nicht mehr damit zur Arbeit fahre.

Jetzt steht es erstmal inspiziert, frisch geölt und sommerbereift im Carport. Wieso kostet das bißchen Oel wechseln, Scheibenwischwasser auffüllen und Pollenfilter austauschen eigentlich knapp 350,- Euronen?! Da geht es hin, meines schönes Geld… Und mir würden viel tollere Sachen einfallen, in die ich es investieren könnte. Aber nun ja. Was sein muss, muss sein.

Und morgen werde ich auch gleich nochmal mit dem Auto nach Mainz fahren, um noch eine Ladung Klamotten für Max zu transportieren. Ich werde allerdings das Lesen im Bus echt vermissen. Da habe ich mich mittlerweile so richtig dran gewöhnt. Und Jonas Jonassons „Der Hunderjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ ist echt super.

Das ist übrigens eine Empfehlung für diejenigen, die auf echte Geschichten stehen. Das Buch ist lebendig, schön erzählt und auf jeder Seite tut sich eine neue, spannende Welt auf. Ich bin zu einem Drittel durch und echt begeistert. Schon gelesen, Tine? Wird dir 100%ig gefallen.   

1 Kommentar

  1. Moin, nein noch nicht, aber habe es mir aufgeschrieben und werde es
    morgen umgehend kaufen…
    Leo hätte gerne mal schöne Bilder von den Pferden – ich habe dich
    einfach mal als Starfotografin angeboten…
    Dein Patenkind hat heute Probetraining bei Mainz 05 (der Trainer hat gestern
    hier angerufen) Solltest du vielleicht auch mal wieder Bilder machen – kannst
    du dann später an die Bildzeitung verkaufen..
    Wir müssen mal wieder Kaffee (oder was anderes) trinken..

    Dienste mal angeboten

Kommentar verfassen