Flaschen & Erdbeeren

35b - Netteres 0746Nachdem ich ja den ganzen Winter über fleißig Twist-Off-Gläschen in allen denkbaren Größen und Varianten gebunkert habe, ist in diesem Jahr wohl kein Zukauf von weiteren Einmachbehältnissen erforderlich. Lediglich was Flaschen für die Likörproduktion angeht, sieht es etwas düster aus.

Der Kollegin, die mich im vergangenen Jahr großzügig mit wunderbarem Leergut mit Holzstöpseln und in perfekten Formen aus dem Restaurant ihrer Schwester versorgt hat, möchte ich ungern zumuten, das jetzt alles in der Bahn anzuschleppen. Schade.

Immerhin habe ich bei der Suche nach Ersatz einen „Vino frizzante“ entdeckt, der in Bügelverschlussflaschen à 3,75 Liter angeboten wird. Die Flaschen mit Inhalt kosten exakt das gleiche wie entsprechendes Leergut. Ich habe mich also erstmal eingedeckt. Schmeckt jetzt nicht wirklich umwerfend, aber ist ja für einen guten Zweck. Runter damit!

Zudem habe ich heute mal flott die noch im Kühlschrank gelagerten Erdbeeren, die schon einen etwas weniger ansprechenden Eindruck machten, zu Erdbeersirup verkocht. Das sichert die Eisherstellung im Winter, und notfalls hilft es mir, den Vino frizzante runterzuwürgen. Oder so.

Ich glaube allerdings, ich war etwas zu großzügig mit der Zitronensäure. Egal. Notfalls gibt das halt rotes Zitroneneis. Sobald ich einen Erdbeersirup produziert haben werde, der ausschließlich nach Erdbeeren schmeckt, poste ich das Rezept. Versprochen.

Und jetzt wollen wir mal sehen, ob mein Italien-Kroatien-1:0-Tipp mir tatsächlich sechs Punkte einbringt. Gestern habe ich bereits zweimal vier Punkte geschnappt. Es scheint aufwärts zu gehen. Ätschi-kalätschi!

Kommentar verfassen