Deal? Deal!

Umland:Landschaft 4144Die Lektüre der heutigen „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ brachte mich eben auf eine ausgezeichnete Idee.

Nachdem Ulle ja nun offensichtlich wieder unter uns weilt, um ‚… Fahrradtouren für Hobbyradler an[zu]bieten, sich an der Basis [zu] engagieren, sich mit Kindern [zu] beschäftigen und sie an das Radfahren heran[zu]führen…‘, könnten wir ihm doch ein Angebot machen, das er nicht ausschlagen kann.

Was passte da besser als wahlweise eine Rheingau-Taunus-Tour, ein „Rund-um-Berlin“ oder ein „Tag von Hannover“?!

Wie wäre es, wenn wir – d. h. unser herrliches WP-Team – eine Radtour mit Ulle machen würden? Für lächerliche 1.000,- € pro Mitfahrer. Da müsste Ullrich ja nicht mal gar so tief in die Tasche greifen.

Damit er sich unterwegs auch ‚mit Kindern beschäftigen‘ kann, schließt sich Max den Herren an, während ich – als ‚Basis‘ – für die Verpflegung sorge.

Red-Bull-Cola und Partydrogen am Vorabend, Claqueure und Fahrbahnbeschriftungen für unterwegs und warmes Nutella aus der Trinkflasche sind gegen Aufpreis optional zubuchbar.

Unsere Gegenleistung? Wir – allesamt unbescholtene Bürger – zeigen uns an der Öffentlichkeit mit Herrn Ullrich. Ich denke, das sollte es ihm wert sein. Ein faires Angebot. Auch im Sinne der „Chancengleichheit“.

Die Zahlung erfolgt übrigens per Vorkasse. Aber keine Angst! „Wir haben noch nie jemanden betrogen!“

15 Kommentare

  1. Einfach genial, unser Frauchen. Ulle mit Schnäppchenpreisen und Flüssignutella ködern und ihm dann Ernährungspläne für 25.000 € andrehen. :bet: 😀

    Und mal ehrlich: Hinter diesem titikaka-Fake steckst du doch auch? Bei „Herkunft: Hessen“ und „Fan von: Jan Ullrich“ hätte man schon aufmerksam werden können, aber das:
    http://www.cycling4fans.de/forum/thread.php?postid=1403636#post1403636 ist dann doch einen Tick zu over the top geraten. :whistle: ^^

  2. Also ich weiß ja nicht. Allein schon die angesprochenen „Claqueure“ machen mir Angst. :schwitz:
    Wenn dann ganze Horden der Ulleologen-Sekte antanzen und einem, weil man Uns Ulle an seinem Glanz als unbescholtener Bürger teilhaben lässt, womöglich noch die Hand schütteln wollen, mit einem für
    Fotos posieren oder wer weiß was sonst noch so alles – also dafür scheinen mir 1000 Euro Schmerzensgeld doch etwas gering…

    Nichtsdestotrotz wünsche ich der Mrs natürlich alles nur erdenklich Gute zum heutigen Ehrentag! :hat: =)
    Lass warmes Nutella heute einfach mal warmes Nutella sein und gönn dir stattdessen ein leckeres Hundebier. :bier: 😀

  3. Um die Claqueure brauchen wir uns keine Gedanken zu machen, die verachtet Ulle so sehr wie wir. Ein paar Fotos für den mitgebrachten BILD-Reporter, und gut. 🙂

  4. Aber ob das die Claqueure interessiert? Dass die nicht mal 1 und 1 zusammenzählen können, haben sie doch mittlerweile oft genug bewiesen. Da hilft nicht mal die Schwarmintelligenz – ganz im
    Gegenteil…

    P.S.: Was macht eigentlich eine deutsche Kartoffel am Tikitaka-See (außer Meister Yoda zu ver(erd)äppeln…)? :gruebel:

  5. [quote][i]Original von MrsFlax[/i]
    oder der flachhund macht selbst den „bild-leserreporter“ 😀 [/quote]
    Ob ausgerechnet das die Claqueure vertreiben soll? :gruebel:
    Wahrscheinlich klopfen sie mir eher noch auf die Schulter oder sagen anerkennend: „Für ein Neu-Leserreporter bis du ganz weit gegangen.“ :tmobileprofibeimanblickeinestmobilefans: :schwitz:

  6. Ich würde ja gerne noch nachträglich wieder mit Hundebier oder meinetwegen auch Flüssignutella auf die nächste 46 unseres Teams anstoßen – weiß aber nicht, ob Mr. Potato aus dem Takatukaland dafür
    überhaupt zu begeistern ist… (?) :nixweiss:

  7. Zum nächsten 46er unseres Teams ist es doch noch etwas hin, wenn ich mich nicht täusche. :whistle:

    Was verstehst du unter Hundebier? Erdinger alkoholfrei? Na dann: :prost:

Kommentar verfassen