„Mama…

317 20131123… Congratulations. It’s a Lensbaby!“

So stand es heute morgen auf dem Einleger meines Päckchens. Schon lange wollte ich das haben. Das Lensbaby. Letzte Woche habe ich es geschnappt. Ich konnte nicht länger widerstehen.

Heute reichte es nur für einen kurzen Gartenrundgang. Viel gab es da nicht mehr abzulichten. Die Ringelblumen sind auch nur suboptimal geworden, aber ich arbeite daran. Und ich „linse“ bereits nach einem Makrokonverter. Nur mal so rein informativ…

Insgesamt sicher ein nettes Kameraspielzeug. Um zu guten Ergebnissen zu kommen, bedarf es aber sicher noch einiger Übung. Aber das sollte zu schaffen sein. Es wiegt ja im Prinzip nix, sodass ich es in den nächsten Tagen öfters mal – o.k., da hängt noch die doof-schwere Kamera dran… – einfach so aus der Handtasche ziehen kann.

Ich bin erstmal begeistert und verspreche erfolgreichere Tests als das da oben. Wird schon.   

Kommentar verfassen