Asparago al Gorgonzola e Pomodori

Zutaten

  • 1 kg grüner Spargel
  • Salz, Zucker
  • 100 g Gorgonzola
  • 3 mittlere Tomaten
  • 150 g passierte Tomaten
  • Basilikum, frisch gehackt
  • Petersilie, frisch gehackt
  • Olivenoel
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Spargel waschen, das untere Drittel schälen, Stangen halbieren, in Salzwasser mit etwas Zucker bißfest kochen, kalt abschrecken. In eine Auflaufform legen (Die Hälften mit den Köpfen bitte oben. Das sieht einfach besser aus.) und mit in Scheiben geschnittenem Gorgonzola bedecken. Bei 200° C (bzw. 180° C Umluft) kurz gratinieren. Währenddessen die Tomaten blanchieren, abziehen und würfeln. Basilikum und Petersilie hacken. Die Zwiebel würfeln und in etwas Olivenoel glasig werden lassen. Tomaten (gestückelt und passiert) zugeben und eine Weile köcheln lassen. Zuletzt Kräuter zugeben und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Neben dem Spargel in die Auflaufform füllen. Zusammen nochmals kurz in den Ofen geben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.