Blumenkohl-Haselnuss-Gremolata

Zutaten

  • Stielreste eines Blumenkohls (in diesem Fall eines Mini-Blumenkohls)
  • 1 Handvoll Haselnüsse
  • etwas Olivenöl
  • 2 EL fein geriebener Käse (hier: Pecorino)
  • 1 Frühlingszwiebel (komplett)
  • ein wenig Zitronenzesten

Zubereitung

  • Blumenkohlstiel in sehr, sehr winzige Würfelchen schneiden. Haselnüsse hacken. Käse reiben. Frühlingszwiebel in Viertelscheibchen schneiden.
  • Öl erhitzen. Blumenkohlwürfelchen darin anbraten, bis sie etwas gebräunt sind. Haselnüsse und Frühlingszwiebelstückchen zugeben. Kurz mit anschwitzen.
  • Alles abkühlen lassen. Käse und Zitronenzesten unterrühren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.