Espressoplätzchen

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 90 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 60 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 EL löslicher Espresso
  • 200 g Puderzucker
  • 2 EL löslicher Espresso
  • etwas Wasser

Zubereitung

  • Butter und Zucker schaumig rühren. Ein unterrühren.
  • Vanillezucker, Mehl, Haselnüsse und a EL Espresso zugeben und ebenfalls unterrühren.
  • Kleine Häufchen der Masse mit zwei Teelöffeln auf ein Backblech setzen. Nicht zu dicht, da der Teig beim Backen sehr zerläuft.
  • Puderzucker und 2 EL Espresso mischen und mit wenig Wasser zu einer zähflüssigen Glasur verrühren. Nach dem Abbacken und Abkühlen mit einem Pinsel auf die Plätzchen streichen. Trocknen lassen,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.