Habanero-Paste

Zutaten

  • 1 kg reife Habaneros
  • 1 kg rote Paprika
  • etwas Rapsöl zum Anbraten
  • 2 große Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 250 ml Essig, 5%

Zubereitung

  • Habaneros und Paprika waschen, entstielen und entkernen. Habaneros halbieren, Paprika in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln ebenfalls grob zerteilen. Knoblauch hacken.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen, Dunstabzug auf "Volle Möhre" schalten. Zwiebeln und Knoblauch kurz anschwitzen, Paprika und Habaneros zugeben. Bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze weichköcheln.
  • Essig zugeben und alles pürieren. Vorsicht vor Spritzern! Bei offenem Deckel bis zur gewünschten Konsistenz einreduzieren. Sofort in sterilisierte Gläschen abfüllen und fest verschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.