Holunderblütenlikör

Zutaten

  • 35 kapitale Holunderblüten
  • 3 l Wasser
  • 50 g Zitronensäure
  • 1 kg Zucker
  • 125 ml Holunderblütensirup
  • 4 Flaschen Wodka (à 0,7 l)

Zubereitung

  • Holunderblüten in Wasser und Zitronensäure einlegen (großer Kochtopf mit Deckel scheint mir perfekt) und 24 Stunden durchziehen lassen.
  • Anschließend erst durch ein gröberes und dann durch ein sehr feines Sieb geben. Zucker, Sirup und Wodka zugeben und gelegentlich umrühren, damit sich der Zucker auflöst.
  • Schließlich in saubere Flaschen abfüllen und fest verschließen. Rest sofort verkosten :D

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.