Insalata di tutti Fagioli

Zutaten

  • 350 g getrocknete Bohnen (hier: eine Mischung aus Kidney, Augenbohnen und Kichererbsen
  • Salz
  • 5 Knoblauchzehen (im Rezept sind drei Knollen angegeben, aber wir mussten beide am nächsten Tag arbeiten...)
  • 6 EL natives Olivenöl, extra vergine (beste im Haushalt befindliche Qualität!)
  • Basilikum, glatte Petersilie, Minze, Salbei und Schnittlauch - alles fein gehackt
  • 2 EL Weißweinessig oder Zitronensaft
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

  • Hülsenfrüchte über Nacht in kaltem Wasser einweichen, abspülen und in Wasser gut zwei Stunden weich kochen. Erst kurz wallend aufkochen, dann köcheln lassen.
  • Über einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. Salzen.
  • Backofen auf 180°C vorheizen. Den Knoblauch ungeschält auf Alufolie legen, mit etwas Olivenöl beträufeln und die Folie oben schließen. Etwa eine halbe Stunde im Ofen lassen, herausnehmen, abkühlen lassen und aus den Schalen schaben.
  • Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und gründlich vermischen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.