Kichererbsensalat mit Koriander und Chili

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen (eine große - leider weiß ich jetzt nicht mehr genau, wieviel das genau ist)
  • 1 gelbe Paprika
  • 3 mittlere Möhren
  • Koriander und Petersilie - Menge nach Geschmack
  • Habanerosauce oder gehackte Chilis - Schärfegrad nach Geschmack
  • Essig, Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Möhren raspeln. Paprika in sehr feine Würfelchen schneiden. Kräuter hacken. Chili sehr fein würfeln.
  • Kichererbsen abgießen und abspülen. Alle stückigen Zutaten in eine Schüssel geben. Mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte schon etwas scharf sein. Ich legte noch mit Habanerosauce nach.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.