Latkes

Zutaten

  • 3 vorwiegend festkochende Kartoffeln (etwa 600 Gramm), geschält und gerieben
  • 1 EL Mehl
  • 1 Ei, leicht verquirlt
  • 1 TL gehackter Thymian
  • 1 TL gehackter Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Butter
  • 1 EL Rapsöl

Zubereitung

  • Die geriebenen Kartoffeln auspressen (am besten in einem Sieb über dem Spülbecken) und in eine Rührschüssel geben. Mehl, Ei und Kräuter hinzugeben, salzen und pfeffern. Zu vier großen, dünnen Bratlingen (hier: zehn kleine, dünne Bratlinge) formen, nicht zu dick, sonst bleiben sie innen roh.
  • Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und die Latkes bei mittlerer Hitze braten, bis sie auf beiden Seiten goldbraun sind. Aus der Pfanne nehmen und zum Abtropfen auf Küchenpapier legen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.