Lemon Curd

Zutaten

  • 12 Zitronen - entspricht etwa 500 Millilitern Zitronensaft plus Zesten von etwa der Hälfte der Zitronen
  • 500 g Butter
  • 800 g Puderzucker
  • 9 Eier

Zubereitung

  • Unbehandelte Zitronen heiß abwaschen, trocken reiben und "entzesten". Hälfte der Zesten einfrieren und bei anderen Gelegenheiten nutzen. Zitronen auspressen.
  • In einem Topf Butter in Zucker, Zitronensaft und - schale bei niedriger Hitze schmelzen lassen.
  • Eier kurz schaumig aufschlagen und unter Rühren in die nicht zu heiße Zitronenmischung geben (Rühreigefahr! :D). Anschließend langsam und unter ständigem Rühren erhitzen, bis eine dicke und cremige Masse entsteht.
  • Noch heiß in vorher sterilisierte Gläser füllen und sofort verschrauben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.