Masala

Zutaten

  • 1/2 Zwiebel (ersetzt durch Frühlingszwiebeln)
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Chili in dünnen Ringen
  • 1 TL schwarze Senfsaat
  • 2 EL neutrales Öl
  • 1 große Pellkartoffel, in Würfeln
  • 1/2 Karotte, in dünne Julienne geschnitten
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL brauner Zucker
  • Saft einer Limette
  • 1 Schuss Rotweinessig
  • 1 Tomate, gewürfelt
  • etwas Petersilie, gehackt

Zubereitung

  • Zwiebel würfeln, Knoblauch hacken, Chili in feine Streifen schneiden. Pellkartoffel würfeln, Karotte juliennisieren, Tomate würfeln.
  • Schwarze Senfkörner ohne Öl in einer Pfanne erhitzen bis sie "ploppen". Öl zugeben. Zwiebel, Knoblauch und Chili zugeben und kurz anschwitzen. Kartoffeln und Karotten zugeben und ebenfalls etwas garen lassen. Mit Mit Pfeffer, Salz und Zucker würzen, mit Limettensaft und Essig ablöschen. Kurz weiter garen.
  • Tomate und Petersilie zugeben und Herd abschalten. Warm halten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.