Mokka-Mascarpone-Dessert im Glas

Zutaten

  • 100 g Löffelbiskuits
  • 250 ml starker Kaffee
  • 150 ml Mokkalikör
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark (Magerstufe)
  • 150 g Frischkäse
  • 75 g Puderzucker
  • bitterer Kakao für die Garnitur

Zubereitung

  • Kaffee zubereiten und abkühlen lassen. 100 ml Mokkalikör zugeben, 50 ml beiseite stellen. Löffelbiskuits zerbröseln und Brösel gleichmäßig auf zwölf Gläschen verteilen. Mit jeweils zwei Esslöffeln der Mokka-Likör-Mischung tränken.
  • Sahne steif schlagen. In einer zweiten Rührschüssel Mascarpone, Quark, Frischkäse und Puderzucker verschlagen. Sahne unterheben. Etwa ein Viertel der Masse in einem Spritzbeutel beiseite legen. Restliche Kaffeemischung und restlichen Mokkalikör unter den Großteil der Mascarpone-Mischung rühren. Ebenfalls in einen Spritzbeutel füllen.
  • Mokkamasse in die Gläschen spitzen. Zuletzt die helle Masse darauf spritzen und mit Kakao bestäuben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.