Muscheln im Zitronengras-Vanille-Kokos-Sud

Zutaten

  • 1 kg Miesmuscheln
  • Olivenöl zum Anschwitzen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Stengel Zitronengras
  • 3 Kaffirlimettenblätter
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Kokosmilch
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Sahne
  • schwarzer Pfeffer, wenig Meersalz

Zubereitung

  • Muscheln putzen und sortieren. Vanilleschote ausschaben. Zitronengras mit dem Fleischklopfer plätten und halbieren. Frühlingszwiebeln in feine Rinde schneiden.
  • Zwiebeln, Zitronengras, Kaffierlimettenblätter und Vanilleschote kurz anschwitzen, mit der Kokosmilch ablöschen. Etwas einköcheln lassen. Zitronengras, Limettenblätter und Schote entfernen. Vanillemark zugeben.
  • Wein und Sahne angießen und kräftig zum Kochen bringen. Muscheln in den Topf geben und Deckel schließen. Wenn sich alle Muscheln im Dampf geöffnet haben, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf zwei Schüsseln verteilen. Sud mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Muscheln gießen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.