New York Cheese Cake

Zutaten

für den Biskuit-Boden:

  • 45 g Butter + etwas mehr
  • 35 g Mehl + etwas mehr
  • 30 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • Salz
  • 70 g + 2 EL Zucker
  • 1/2 Pck. 'Vanille-Back'
  • 1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 3 Eier (XL)
  • 900 g Doppelrahm-Frischkäse (Zimmertemperatur)
  • 320 g Zucker
  • 30 g Speisestärke
  • 1/2 Pck. 'Vanille-Back'
  • 2 Eier (XL)
  • 175 g Schlagsahne
  • Alufolie, Frischhaltefolie

für die Käsemasse:

    Zubereitung

    • Eine Springform (26 cm) gut einbuttern und mit Mehl ausstäuben. 45 g Butter zerlassen. 35 g Mehl, Stärke, Backpulver und 1 Prise Salz vermischen. Ofen vorheizen (E-Herd 180°C / Umluft 155°C / Gas Stufe 2).Eier trennen. Eigelb auf hoher Stufe mit einem elektrischen Mixer drei Minuten verschlagen. Bei laufendem Motor 70 g Zucker einrieseln lassen und fünf Minuten weiterschlagen. Vanille und Zitronenschale untermischen. Mehlgemisch darübersieben und mit einem Schneebesen unterrühren. Butter einrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, langsam zwei Eßlöffel Zucker einrieseln lassen, dabei weiterschlagen, bis sich Spitzen im Eiweiß bilden. Ca. 1/3 Eiweiß unter den Teig mischen. Rest Eiweiß behutsam unterheben.
    • Teig vorsichtig in die Form löffeln. Ca. zehn Minuten backen. Der Boden ist fertig, wenn man leicht draufdrückt und kein Fingerabdruck bleibt. In der Form auf dem Rost abkühlen lassen.
    • Für die Käsefüllung ca. 1/4 Frischkäse, 1/3 Zucker und Stärke auf niedriger Stufe mit einem elektrischen Mixer ca. drei Minuten verrühren. Dann den restlichen Frischkäse untermischen. Auf höchster Stufe restlichen Zucker und Vanille einrühren. Nacheinander die Eier, dann die Sahne unterrühren. Nur so lange schlagen, bis die Crème verrührt ist, nicht \'überschlagen\'. Käsecrème behutsam auf dem Boden verteilen.
    • Springform mit Alufolie umwickeln (Zwei Bahnen kreuzweise aufeinanderlegen und die Springform in die Mitte stellen. Alufolie an der Außenwand der Springform hoch- und umschlagen und andrücken). In eine mit heißem Wasser gefüllte ofenfeste Schale stellen, sodass das Wasser an den Seiten ca. 2,5 Zentimeter hoch ist. Etwa eine Stunde backen, bis die Crème kaum noch wackelt, wenn Sie sacht an der Form rütteln. Kuchen aus dem Ofen nehmen, Alufolie entfernen und in der Form auf einem Gitter eine Stunde abkühlen lassen. Mit Frischhaltefolie bedecken und mindestens vier Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Kuchen aus der Form lösen.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.