Ofenseelachs mit Kirschtomaten

Zutaten

  • 2 frische Seelachsloins
  • Olivenoel
  • Salz, Pfeffer, Zitrone, Senf
  • 300 g Kirschtomaten
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Basilikum, Oregano, Majoran, Thymian, Rosmarin
  • etwas Chili
  • etwas Zitronensaft
  • 200 ml Crème fraîche
  • geriebener Käse

Zubereitung

  • Fisch waschen, trocken tupfen und in eine mit Olivenoel gefettete Auflaufform geben. Mit etwas mittelscharfem Senf einreiben, kräftig mit Meersalz, frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Zitrone würzen. Tomaten halbieren, Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, Kräuter hacken.Olivenoel in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Tomaten und Kräuter nach Geschmack zugeben und mit etwas Zitronensaft und Chilisoße abschmecken. Nur kurz in der Pfanne lassen, damit die Tomaten nicht matschig werden. Crème fraîche unterrühren und alles über den Fisch geben.
  • Mit dem geriebenen Käse bestreuen und ab in den Ofen. Bei 200° C Ober-/Unterhitze etwa 30 Minuten garen lassen, bis der Käse verlaufen und gebräunt ist.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.