Rosenkohl-Kartoffel-Fleischkäse-Auflauf

Zutaten

  • 1000 g Rosenkohl
  • 700 g Kartoffeln
  • Oel
  • 400 g Fleischkäse
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Crème fraîche
  • 200 ml Weißwein
  • 200 ml Milch
  • 200 g Parmesan (frisch und grob gehobelt)
  • Muskat, Kräutersalz, grüner Pfeffer
  • 100 g Walnüsse

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und kurz abkochen, damit sie nicht mehr roh sind. Rosenkohl waschen, putzen und ebenfalls blanchieren. Fleischkäse würfeln und in Oel anbraten. Wie folgt in Auflaufform schichten: Kartoffeln fächerförmig als erste Schicht auslegen. Rosenkohl und Fleischkäse in Reihen darüber verteilen (s.o.).
  • Mascarpone in einem beschichteten Topf langsam zerlassen, Crème fraîche zugeben und unterrühren. Weißwein und Milch angießen. Parmesan zugeben und alles bei niedriger Temperatur einkochen lassen. mit den Gewürzen abschmecken. Gleichmäßig in der Auflaufform verteilen.
  • Walnüsse zerkleinern (ich bin brutal, denke an Gottschalk und haue mit dem Fleischklopfer auf die Tüte) und auf den Auflauf geben. Im Backofen bei 180° C ungefähr 45 Minuten abbacken.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.