Steamed Mussels in White Wine Broth

Zutaten

  • 1 kg Miesmuscheln
  • 2 Schalotten
  • etwas Butter
  • etwas Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll frische Petersilie
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 100 ml Geflügelbrühe
  • 50 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Muscheln in einer Schüssel mit klarem, kaltem Wasser einlegen. Einzeln unter fließendem Wasser abspülen, „Bart“ entfernen, säubern und in eine zweite Schüssel mit Wasser legen. Eventuell offene Exemplare aussortieren.
  • Butter und Oel in einen großen Topf geben und auslassen. Schalotten fein würfeln und langsam anschwitzen. Ebenfalls fein gehackten Knoblauch zugeben und kurz mit anschwitzen. Petersilie zugeben und mit Geflügelfond und Weißwein ablöschen. Kurz aufkochen.
  • Muscheln zugeben. Bei geschlossenem Deckel etwa zehn Minuten dämpfen.
  • Sahne angießen, salzen, pfeffern, umrühren.
  • Muscheln in eine vorgewärmte Schüssel geben und mit der Soße übergießen. Exemplare, die sich jetzt noch nicht geöffnet haben, aussortieren. Frisch gebackenes Brot dazu servieren. Die Soße eignet sich hervorragend zum Tunken!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.