Go Back
Drucken
0 von 0 Bewertungen

Hähnchenbruströllchen mit Spargel und Waldmeistersoße

Yield: 2 Portionen

Materials

  • 2 Hähnchenbrüste
  • etwas Bärlauchpesto
  • 4 Scheiben Serranoschinken
  • 6 Blätter frischer Bärlauch
  • 1 Bund Waldmeister
  • 200 ml trockener Weißwein (hier: Riesling)
  • 3 Schalotten
  • 1 Stich Butter
  • 200 ml Geflügelfond
  • 200 ml Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer
  • 500 gram Spargel
  • Salz
  • etwas Waldmeistersirup
  • 6 kleine Kartoffeln
  • Olivenoel, Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Waldmeister pflücken, waschen und etwa ein paar Stunden antrocknen lassen.
  • Hähnchenbrüste aufklappen, etwas plätten und mit Bärlauchpesto bestreichen. Schinken und anschließend Bärlauchblätter auflegen. Einrollen und mit Küchengarn fixieren. Von außen salzen und pfeffern. Fest in einen Frischhaltebeutel einwickeln und im Kühlschrank deponieren.
  • Getrockneten Waldmeister in den Wein einlegen und etwa eine Stunde durchziehen lassen.
  • Schalotten würfeln und in der Butter glasig anschwitzen. Mit dem Wein-Waldmeister-Gemisch ablöschen. Kurz einkochen lassen. Durch ein feines Sieb geben. Flüssigkeit auffangen und wieder zum Kochen bringen. Mit dem Fond ablöschen und wiederum etwa auf ein Drittel einreduzieren lassen.
  • Sahne zugeben und wieder einkochen.
  • Spargel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Spitzen beiseite legen. Spargelstücke in Salzwasser mit einem Schuss Waldmeistersirup bißfest garen. Gegen Ende Spitzen ebenfalls zugeben.
  • Abtropfen lassen und beiseite stellen.
  • Kartoffeln in Salzwasser garen und ebenfalls beiseite stellen.
  • Zuletzt Hähnchenrollen aus der Kühlung nehmen und in Olivenoel erst scharf anbraten, dann langsam zu Ende garen.
  • Kartoffeln ebenfalls in Olivenoel scharf anbraten, salzen, pfeffern.
  • Spargel mit einem Stich Butter erwärmen, salzen, pfeffern.
  • Hähnchenrollen aufschneiden, Kartoffeln und Spargelabschnitte anlegen und mit der Soße übergießen. Mit einer Blattrosette Waldmeister garnieren.