Go Back
Drucken
0 von 0 Bewertungen

Kartoffelauflauf mit Lachs und Lauch

Materials

  • 150 g Räucherlachsscheiben
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • etwas Butter
  • 1 Stange Lauch (oder auch zwei…)
  • Dill
  • Petersilie
  • 1 EL Schmelzkäse (ich bevorzuge Kräuterschmelzkäse)
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 1 TL gekörnte Brühe (auch: Gemüsebrühe o.ä.)
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas geriebenen Käse (zum Bestreuen)

Anleitungen

  • Kartoffeln gar kochen, Schalen abziehen und in Scheiben schneiden. Lauch in Ringe schneiden.
  • Butter in einen Topf geben und Lauch darin dünsten. Sahne und Milch angießen und alles 4 bis 5 Minuten köcheln lassen. Mit wenig Salz, Pfeffer und Brühe würzen, einen Löffel Schmelzkäse (nach Geschmack, Belieben und / oder Hüftumfang auch mehr), Dill und Petersilie zugeben. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
  • Die in Scheiben geschnitten Kartoffeln in eine Auflaufform schichten, Lachsscheiben darüber legen und Lauchmasse darauf verteilen (Im Originalrezept, von dem ich keine Ahnung mehr habe, woher es stammte oder wo es ist, sollte alles in vier Schichten gestapelt werden. Wem sowas Spass macht… Bitte sehr!).
  • Zum Schluss mit geriebenem Käse bestreuen und für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.