Go Back
Drucken
0 von 0 Bewertungen

Nauntze (etwas hochdeutscher vielleicht: Scherben? Nauntzen?)

Materials

  • 150 g weiche Butter
  • 2 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 2 bis 3 EL Rum
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Saure Sahne
  • 500 g Mehl
  • Schmalz zum Ausbacken
  • reichlich Puderzucker zum Bestreuen

Anleitungen

  • Butter und Zucker schaumig schlagen, mit dem Rest der Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und eine Viertelstunde ruhen lassen. Auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und in Rauten schneiden. Im heißen Fett beidseitig goldgelb ausbacken und noch heiß mit Puderzucker bestreuen.