Go Back
Drucken
0 von 0 Bewertungen

Möhren-Tarte-Tatin

Autor: MrsFlax

Materials

  • 3 Möhren
  • Butter
  • 4 Zweige Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Honig mit Knoblaucheinlage sollte sich immer im Vorrat befinden: Knoblauch feingewürfelt mit Thymian in Honig eingelegt - ersatzweise: Honig und etwas Knoblauch
  • 1 Stück Blätterteig von der Größe der Form

Anleitungen

  • Möhren waschen und in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden - so etwa zwei Zentimeter. Butter in der Pfanne auslassen. Möhren nebeneinander flächendeckend einlegen, mit dem Thymian bestreuen und mit einem Deckel schließen.
  • Bei niedriger Hitze garen lassen. Wenn die Möhrenstücke den Eindruck machen, als ob sie in der unteren Hälfte weich sind, einzeln umdrehen und wieder Deckel drauf. Nochmals garen lassen. Anschließend kräftig salzen und pfeffern und den Honig mit einem Löffel darüber verteilen.
  • Mit dem Blätterteig abdecken und in den Ofen schieben. Bei 200°C Ober-/Unterhitze abbacken, bis der Teig schön knusprig und gut gebräunt ist.
  • Pfanne aus dem Ofen nehmen, einen Teller auflegen und das Ganze flott und beherzt wenden.