Drucken
0 von 0 Bewertungen

Bärlauch-Kartoffel-Plätzchen

Autor: MrsFlax

Materials

  • 500 g Kartoffeln festkochend
  • 1 Bund Bärlauch
  • 20 g Butter flüssig
  • Muskatblüte
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Ei
  • 3 EL Kartoffelstärke
  • Mehl

Anleitungen

  • Kartoffeln mit Schale kochen, heiß schälen, gründlich abdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse quetschen.
  • Parallel eine Art Pesto aus Bärlauch, Butter und den Gewürzen herstellen. Sehr fein pürieren.
  • Kartoffeln, Pesto und das Ei mit einem Kochlöffel verrühren. Kartoffelstärke und etwas Mehl unterrühren. Ab jetzt portionsweise immer weiter Mehl unterkneten - am Ende per Hand - bis die Masse noch feucht, aber formbar ist.
  • Masse halbieren und zwei Rollen herstellen. Dazu zuerst in Frischhaltefolie wickeln, an den Enden fest verdrehen, dann in eine Lage Alufolie wickeln, nochmals festdrehen und Enden fixieren. In siedendem Wasser gar ziehen lassen.
  • Kurz abkühlen lassen, aufrollen und in Scheiben schneiden. In Butter langsam anbraten. Eventuell noch salzen und pfeffern.