Drucken
0 von 0 Bewertungen

Heidelbeerpastetchen mit Blätterteig

Autor: MrsFlax

Materials

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 2 Handvoll Heidelbeeren aus dem Garten
  • Zucker
  • Eigelb

Anleitungen

  • Förmchen auswählen. Ich nahm Tarteletteförmchen aus Porzellan. Aus dem Blätterteig viermal den Grundriss eines Förmchens ausstechen. Förmchen fetten. Je eine Lage Teig hineindrücken. Rand hochziehen.
  • Heidelbeeren waschen und auf die Förmchen verteilen. Zuckern - Menge nach Geschmack. Aus den beiden restlichen Teigkreisen mit einem kleinen Ausstechförmchen (oder auch Apfelausstecher o.ä.) nach Belieben Löcher ausstechen. Teig auf die Förmchen geben. Ausgestochene Teigreste evtl. ebenfalls darauf verteilen. Mit dem Eigelb einpinseln und zuckern.
  • Bei 170°C Umluft in den Ofen geben und backen, bis die Kruste schön knusprig braun ist. Eis oder Schlagsahne dazu. Viel leckerer geht es nicht.