Drucken
0 von 0 Bewertungen

Schupfnudeln aus Süßkartoffeln

Autor: MrsFlax

Materials

  • 2 kleinere Süßkartoffeln (etwa 600 g Rohgewicht)
  • 275 g Weizenmehl (erstmal mit 200 Gramm starten, dann langsam an die perfekte Konsistenz herantasten bzw. -kneten)
  • 50 g Speisestärke
  • 2 Eigelbe
  • Salz, Pfeffer, Ras El Hanout, Kreuzkümmel
  • Butterschmalz zum Ausbacken

Anleitungen

  • Süßkartoffeln halbieren und bei 175°C im Ofen garen. Das sollte etwa 30 bis 45 Minuten dauern. Noch heiß mit einem Esslöffel aus der Schale lösen und ausdampfen lassen. Pürieren.
  • Restliche Zutaten zugeben und von Hand einkneten.
  • Schupfnudeln aus dem Teig formen. Oder mit zwei Teelöffeln Nocken abstechen. In siedendem Wasser ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.
  • Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in Butterschmalz von allen Seiten anbraten.