Drucken
0 von 0 Bewertungen

Spaghetti alle Vongole

Yield: 2 Portionen
Autor: frei nach Cornelia Poletto

Materials

  • 1 kg Venusmuscheln
  • 300 g Spaghetti
  • Meersalz
  • 2 getrocknete rote Chilischoten (je nach Schärfe und persönlichem Geschmack mehr oder weniger)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Glas Ofentomaten aus dem Vorrat
  • 10 schwarze Oliven, entsteint und halbiert
  • Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Sahne
  • schwarzer Pfeffer

Anleitungen

  • Muscheln unter fließendem kaltem Wasser gründlich waschen, abtropfen lassen und bereits geöffnete Exemplare entfernen.
  • Die Pasta in kochendem Salzwasser bissfest garen.
  • Den Knoblauch schälen und in feine Würfelchen schneiden. Die Chilischoten fein hacken. Die Petersilie hacken.
  • Eine große Pfanne erhitzen und das Öl hineingeben. Knoblauch und Chili darin anbraten, bis der Knoblauch leicht gebräunt ist. Tomaten zugeben, Weißwein und Sahne angießen. Alles kurz aufkochen lassen, dann Muscheln hineingeben und Deckel auflegen. Einige Minuten garen, bis die Muscheln geöffnet sind. Geschlossene Exemplare unbedingt entsorgen. Die abgetropften Spaghetti, die Oliven und die Petersilie untermischen. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.