Go Back
Drucken
No ratings yet

Chocolate Cookies

Autor: "Plätzchen und Pralinen" aus dem Lingen Verlag

Materials

  • 120 g weiche Butter
  • 60 g Zucker
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 130 g Schokolade (70% Kakaoanteil)
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 30 g Kakao
  • 300 g Schokotröpfchen

Anleitungen

  • Schokolade in einem heißen Wasserbad schmelzen und wieder auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  • Butter mit den beiden Zuckersorten schaumig rühren. Salz und Vanillezucker unterrühren. Flüssige Schokolade und anschließend das Ei unterrühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und ebenfalls unterrühren. Schokotröpfchen unterheben.
  • Mit zwei Teelöffeln kleine Portionen auf Teig auf zwei mit Backpapier belegte Bleche geben (im Original wurde dafür ein Eisportionierer verwendet, aber ich mag es bei Weihnachtsplätzchen lieber klein).
  • Bei 160°C Umluft etwa 16 bis 18 Minuten backen. Die Cookies sollten unbedingt noch weich sein vor dem Abkühlen. Auskühlen lassen und zwischen Lagen von Pergament in eine Plätzchendose schichten. Verschließen und - "Finger weg!!!"