Go Back
Drucken
No ratings yet

Ausstechteig ohne Zerlaufen

Autor: MrsFlax

Materials

  • 375 g Mehl
  • 250 g warme Butter
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Eigelb

Anleitungen

  • Alle Zutaten verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und erstmal für einige Stunden ordentlich durchkühlen lassen.
  • Teig vierteln. Immer nur einen Teil bearbeiten - auswalzen und ausstechen - Reste sofort wieder in den Kühlschrank geben.
  • Gut ausrollen lässt sich der Teig in einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel. Plätzchen am besten in der Ausstechform auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech transportieren und dort vorsichtig aus dem Förmchen lösen.