Go Back
Drucken
0 von 0 Bewertungen

Petersilienwurzelragout

Autor: MrsFlax

Materials

  • Butter (ich nahm Rucolabutter, die ohnehin "weg" musste)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Petersilienwurzeln
  • 200 ml Sekt oder trockener Weißwein
  • 150 ml Gemüsefond
  • 100 ml Crème fraîche
  • 2 TL Dijon-Senf
  • Salz, Pfeffer
  • frische Petersilie

Anleitungen

  • Frühlingszwiebeln in feine Ringe, Petersilienwurzeln in kleine Würfel schneiden.
  • Butter auslassen und Frülingszwiebeln darin anschwitzen. Petersilienwurzelwürfel zugeben und kurz mit anbräunen. Mit Sekt (oder Wein) ablöschen.
  • Gemüsefond zugeben und alles etwa 15 Minuten bei geschlossenem Deckel einkochen lassen. Crème fraîche und Senf unterrühren und ohne Deckel weiter köcheln lassen.
  • Zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz or dem Servieren gehackte Petersilie zugeben.