Go Back
Drucken
No ratings yet

Orangenparfait mit Mandelkuchen

Autor: Wolfram Siebeck

Materials

für das Parfait:

  • 140 g Zucker
  • 5 Eigelbe
  • 4 EL Grand Marnier (oder Cointreau oder ein anderer Orangenlikör)
  • 3 EL bittere Orangenschalenmarmelade (britische Marmelade oder Sevilla Orangen-Marmelade)
  • 500 ml Sahne
  • etwas Bitterschokolade

für den Kuchen:

  • 125 g Butter, weich
  • 7 Eier
  • 200 g Zucker
  • 300 g gemahlene Mandeln
  • 4 Scheiben Zwieback, gerieben
  • 200 g fein gehackte Bitterschokolade (70% Kakaoanteil)
  • 4 ,5 EL Kirschwasser

Anleitungen

  • Zubereitung des Parfaits: Eigelbe cremig und weißgelb rühren, dann mit dem Zucker zu einer konsistenten Crème aufschlagen. Likör und Marmelade unterrühren. Marmelade ggf. vorab mit dem Saft einer halben Zitrone aufrühren.
  • Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. In eine Terrinenform (oder auch portionsweise in Muffinförmchen oder ein Muffinblech) geben und über Nacht gefrieren lassen.
  • Zubereitung des Kuchens: Die Butter mit Eigelben und Zucker schaumig schlagen. Mandeln, Schokolade, Zwieback und Kirschwasser nach und nach unterschlagen. Eiweiße steif schlagen und ebenfalls unterheben. Kastenform buttern und Teig einfüllen. Bei 180°C etwa eine Stunde abbacken.
  • Parfait vor dem Anrichten leicht antauen lassen und zusammen mit dem Kuchen servieren.