Go Back
Drucken
0 von 0 Bewertungen

Cognactorte

Autor: Herta

Materials

  • 250 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 6 Eigelb
  • 250 g geriebene Blockschokolade
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 6 Eiweiß
  • Aprikosenkonfitüre
  • 0.25 l Cognac
  • dunkle Kuchenglasur

Anleitungen

  • Margarine, Zucker und Eigelbe schaumig rühren, Schokolade und Mandeln zugeben und unterrühren. Nach und nach mit Backpulver gemischtes Mehl einarbeiten.
  • Eiweiße zu Schnee schlagen und unterheben. Teig in eine gefettete Springform geben und bei etwa 175°C Umluft ungefähr eine Stunde abbacken.
  • Kuchen abkühlen lassen und mit einem Schaschlikspieß über die gesamte Fläche etliche ca. 3/4 tiefe Löcher hineinstechen. Cognac gleichmäßig auf die Oberfläche träufeln.
  • Oberseite des Kuchen aprikotieren, Springform lösen und Kuchen komplett mit dunklem Schokoguß überziehen. Für zwei bis drei Wochen möglichst luftdicht in Alufolie eingeschlagen im Kühlschrank lagern. Temperatur sollte keinesfalls unter den Gefrierpunkt sinken.