Go Back
Drucken
No ratings yet

Spinat-Lasagne

Autor: MrsFlax

Materials

  • 450 g Rahmspinat (entspricht einem handelsüblichen TK-Päckchen)
  • 500 g Blattspinat (ebenfalls TK, allerdings aus eigener Produktion)
  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenoel
  • 200 ml Gemüsefond
  • 1 Schuss trockener Weißwein
  • 200 ml Crème fraîche
  • 300 g Blauschimmelkäse (ich habe den harmlosen Discounterkäse mit einem Päckchen Gorgonzola gemischt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Lasagneplatten (die ohne Vorkochen)
  • geriebener Käse zum Überbacken

Anleitungen

  • Schalotten und Knoblauch fein würfeln und in Olivenoel glasig anschwitzen. Aufgetauten Spinat zugeben (beide Sorten) und kurz mit anschwitzen. Mit Brühe und Wein ablöschen. Crème fraîche unterrühren.
  • Blauschimmelkäse grob zerkleinert zugeben und schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Auflaufform fetten, eine Lage Lasagneplatten einlegen, einen Teil der Spinatmasse daraufgeben, wieder Lasagneplatten usw. Die letzte Schicht bildet sie Spinatmasse. Geriebenen Käse darüber verteilen. Bei 180°C Umluft für etwa 40 Minuten im Backofen deponieren. Fertisch!