Go Back
Drucken
No ratings yet

Brockbunnesopp

Autor: MrsFlax

Materials

  • Oel
  • 3 Schalotten
  • 150 g Schinken
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 0.5 Sellerieknolle
  • 2 Möhren
  • 1 l Wasser
  • 1 ,2 Liter Rinderbrühe
  • 1 kg Kartoffeln, festkochend
  • 1 kg grüne Bohnen
  • Essig
  • Petersilie (Menge je nach Geschmack), Bohnenkraut (etwa drei Stengel)
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Widmen wir uns zuerst den Schnippelaufgaben: Schalotten, Sellerie, Möhren und Schinken in kleine Würfel schneiden, Frühlingszwiebeln in feine Ringe. Kartoffeln schälen und würfeln. Bohnen säubern, Enden abschneiden (das Fädenziehen erübrigt sich ja mittlerweile durch Wegzüchtung...) und in etwa einen Zentimeter lange Stücke schnippeln. Petersilie hacken.
  • Schalotten in Oel scharf anbraten, Schinkenwürfel zugeben und ebenfalls bräunen. Sellerie, Möhren und Frühlingszwiebeln zugeben und Hitze etwas reduzieren. Kartoffeln und Bohnen zugeben und mit Wasser und Brühe ablöschen. Etwa 40 Minuten bei kleiner Flamme einkochen lassen. Mit Essig abschmecken, Petersilie, Bohnenkraut, Salz und Pfeffer zugeben. Nochmals fünf Minuten kochen, Bohnenkrautstengel entfernen und wieder probieren. Eventuell noch mit Essig, Salz und Pfeffer nachwürzen.
  • Dazu: Mettwürstchen und frisches Brot.