Go Back
Drucken
No ratings yet

Im Speckmantel gebratene Kartoffeln

Autor: Johann Lafer

Materials

  • 1 kg mittelgroße, neue Kartoffeln
  • Salzwasser
  • Kümmel
  • 200 g Bergkäse
  • 150 g lange, dünne Speckscheiben
  • Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser mit etwas Kümmel als Pellkartoffeln fast fertig garen. Abgießen, kurz ausdampfen lassen, noch warm pellen und längs halbieren.
  • Bergkäse in ca. 1/2 cm dicke ovale Scheiben schneiden, die etwas kleiner als die Schnittflächen der Kartoffeln sind. Je eine Käsescheibe zwischen zwei Kartoffelhälften legen (es darf kein Käse überstehen). Speckscheiben in soviele Streifen schneiden, wie es gefüllte Kartoffeln gibt. Die Kartoffeln fest in die Speckstreifen einwickeln und den Speck mit Holzzahnstochern feststecken.
  • Die Kartoffeln von allen Seiten kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und langsam weiterbraten, bis der Speck schön kross ist. Herausnehmen und kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen.