Go Back
Drucken
No ratings yet

Feta im Zucchini-Mantel

Autor: "Lust auf Genuss" (8/2011)

Materials

  • 1 Zucchini (ca. 300 g)
  • 1 handelsübliches Stück Feta
  • Pfeffer
  • 4 Radieschen
  • gemischte Kräuter
  • Olivenoel
  • Weißweinessig
  • Zitronensaft

Anleitungen

  • Zucchini waschen, putzen und in feine Streifen hobeln. Hier bewährte sich der Sparschäler - immer schön rundum, damit jeweils ein ganz schmaler Streifen Schale sichtbar bleibt. Für die Optik. Zucchinistreifen in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Herausheben, abschrecken und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Aus den Streifen ein hübsches Flechtwerk herstellen.
  • Feta längs halbieren, von allen Seiten pfeffern und in das Zucchinikunstwerk hüllen. Vinaigrette herstellen. Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Kräuter zerkleinern und mit den Radieschen und der Vinaigrette mischen. Anrichten. Dazu nahm ich je eine Ringelblumen- und zwei Borretschblüten und in feine Streifen geschnittene Kresse.
  • Umwickelte Käse in einer beschichteten Pfanne kurz in Olivenoel von beiden Seiten anbraten und zum Radieschensalat auf den Teller geben.