Go Back
Drucken
No ratings yet

Fermentierter Meerrettich

Materials

  • 1 kg frischer Meerrettich
  • 5 TL Meersalz, fein
  • 200 ml Essig (Apfelessig, Weißweinessig, ...)

Anleitungen

  • Meerrettichwurzel gründlich mit einem Bürstchen unter fließendem Wasser abschrubbeln und anschließend sehr fein reiben. Ich habe den Meerrettich durch die Trommel der Küchenmaschine gejagt und muss an dieser Stelle eindringlich davor warnen, das Gesicht in die Nähe der Schüssel zu bewegen. Taucherbrille hieß meine Lösung, nachdem ich bereits fast blind war :D
  • Salz zugeben und nochmals durchlassen. Essig ebenfalls zugeben.
  • In nicht luftdicht verschlossene Gläser geben (richtig voll bis oben hin - und immer schön quetschen!) und etwa eine Woche dunkel und kühl stehen lassen.
  • Gläser anschließend verschrauben.