Go Back
Drucken
No ratings yet

Forellentarte

Autor: MrsFlax

Materials

  • 250 g Dinkel-Vollkorn-Mehl
  • 250 g Margarine
  • 2 EL Olivenoel
  • 2 EL heißes Wasser
  • 1 Ei
  • 375 g Forellenfilets
  • 200 g Kräuter-Crème-fraîche
  • 6 EL Sahne
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer, reichlich Dill
  • etwas geriebener Käse

Anleitungen

  • Mehl, Margarine, Öl und Ei verkneten und in einer gefetteten und gemehlten Tarteform verteilen. Kalt stellen.
  • Forellenfilets zerkleinern. Crème fraîche, Sahne und Eier unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und reichlich Dill würzen. Fischmasse auf den Teig geben und mit geriebenem Käse bestreuen. Bei 190° C Umluft ungefähr eine halbe Stunde abbacken bis der Käse gebräunt ist.