Go Back
Drucken
0 von 0 Bewertungen

Thailändischer Mangosalat mit kross gebackener Räuchermakrele

Autor: Jan Steinhauer

Materials

  • 1 Räucherforelle
  • neutrales Öl zum Ausbacken
  • 3 Schalotten
  • 1 Mango
  • 2 Tomaten
  • 3 EL Erdnüsse
  • 25 ml Limettensaft frisch gepresst
  • 3 T Fischsauce
  • 3 TL Palmzucker
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Chili mittelscharf
  • Koriandergrün

Anleitungen

  • Forellenfilets auslösen und zerzupfen. Löffelweise schwimmend in heißem Rapsöl ausbacken, dabei mittels zwei Schaumlöffeln zusammenpressen. Abtropfen lassen.
  • Schalotten halbieren und in sehr feine Streifen schneiden, Mango würfeln, Tomaten häuten, Innenleben entfernen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Erdnüsse grob hacken.
  • Knoblauch zedrücken und zu Paste ausstreichen, Chili in sehr feine Ringe schneiden.
  • Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und etwas durchziehen lassen. Zuletzt den grob zerteilten Koriander untermischen.