Go Back
+ servings
Drucken
No ratings yet

Gebratenes Zitronenhuhn mit Königsbasilikum

Yield: 2 Portionen
Autor: nach Marc Fosh

Materials

  • 2 EL Pflanzenöl hier: Rapsöl
  • 250 g Hühnerbrust ohne Haut, gewürfelt
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zehe Knoblauch fein geschnitten oder gerieben
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 frische Chili fein geschnitten
  • 1 EL Ingwer fein geschnitten oder gerieben
  • 1 EL dunkle Sojasauce
  • 1 Zitrone der Saft von dieser
  • 50 ml Kokosmilch
  • 1 Handvoll Königsbasilikum hier: reguläres Basilikum

Anleitungen

  • Aus Chilis und Paprika Samen und Häutchen entfernen, dann zusammen mit dem Knoblauch und den Frühlingszwiebeln klein schneiden.
  • Einen Wok oder eine große Bratpfanne erhitzen, bis sie sehr heiß ist. Öl hineingeben. Hähnchenwürfel hinzufügen.
  • Bei großer Hitze zwei bis drei Minuten braten, bis es rundum Farbe genommen hat.
  • Gemüse und den Ingwer zugeben und drei Minuten mitbraten.
  • Sojasauce, Kokosmilch und Zitronensaft beigeben. Alles bei großer Hitze braten, bis Fleisch und Gemüse schön glasiert sind und das Hähnchenfleisch durchgegart ist. Die Basilikumblätter hinzugeben und sofort servieren.