Go Back
+ servings
Drucken
No ratings yet

Tomaten-Halloumi-Auflauf

Yield: 4 Portionen

Materials

  • Olivenöl zum Anschwitzen
  • 2 Zehen Knoblauch gerieben
  • etwas scharfe Chilisauce
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 0,5 TL getrockneter Wildoregano
  • Salz und Pfeffer
  • 0,5 TL dunkler Balsamico
  • 0,5 TL Muscovado
  • 400 g weiße Bohnen aus der Dose
  • 800 g stückige Tomaten aus der Dose (Polpa)
  • 2 Päckchen Halloumi in Stücke geschnitten
  • glatte Petersilie und Blattkoriander gehackt

Anleitungen

  • Ofen auf 200C Ober-/Unterhitze vorheizen. In einem Schmortopf etwas Olivenöl erhitzen und den geriebenen Knoblauch darin anschwitzen. Nicht zu dunkel werden lassen!
  • Paprika, Oregano, etwas Salz und schwarzen Pfeffer zugeben und kurz mit anschwitzen. Tomaten, Zucker und Balsamico zugeben, umrühren und für fünf Minuten köcheln lassen.
  • Bohnen abgießen, abspülen und zugeben. Nochmals kurz aufköcheln.
  • Halloumistücke darauf verteilen.
  • Offen im Ofen für etwa zwanzig Minuten abbacken, bis die Tomatenmasse leise blubbert und der Halloumi leicht braun wird. Für mehr Halloumi-Farbe die Grillfunktion einsetzen. Meiner war mir so braun genug.
  • Gehackte Kräuter darüber geben. Servieren.