Go Back
+ servings
Drucken
No ratings yet

Zucchiniblüten mit cremiger Kartoffelfüllung

Yield: 2 Zucchiniblüten
Autor: MrsFlax

Materials

  • 2 große Zucchiniblüten mit Fruchtansatz
  • 100 g Kartoffeln mehligkochend
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 EL Parmesan
  • 2 Scheiben Zucchini fein gewürfelt
  • etwas Basilikum fein gehackt
  • 1 Stiel Zitronenverbene fein gehackt
  • 1 EL Ziegenfrischkäse
  • 1 Schuss Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Kartoffel/n schälen und grob würfeln. In Sazwasser garen.
  • Parmesan reiben. Zucchinischeiben würfeln. Zucchiniblüten säubern und Stempel vorsichtig entfernen.
  • Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen. Anschließend durch die Kartoffelpresse geben. Parmesan, Basilikum, Zitronenverbene, Frischkäse und Öl unterrühren. Salzen, pfeffern und Zucchiniwürfelchen unterheben.
  • Masse in die Zucchiniblüten füllen und diese am Ende zudrehen. Mit einem als Spritzbeutel missbrauchten Gefrierbeutel, der an der Spitze abgeschnitten wurde, klappt das ausgezeichnet. Möglicherweise auch löffelweise ohne Hinzuziehung von Plastik.
  • Zucchiniblüten vorsichtig bei mittlerer Hitze von allen Seiten in etwas Olivenöl anschwitzen. Anschließend bei 80°C im Ofen noch nachziehen lassen. Je nach Dicke der Fruchtansätze empfiehlt es sich, diese längs zu halbieren, damit sie am Ende nicht noch roh sind.