Go Back
Drucken
No ratings yet

Rindfleisch Vindaloo

Autor: nach: Tanja Dusy, Thali - das Indien-Kochbuch

Materials

  • 400 g Rindfleisch Gulaschfleisch
  • 4 getrocknete Kashmiri Chilischoten zerkleinert
  • 1 TL Kardamom gemahlen
  • 1 TL schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 0,5 TL Nelken gemahlen
  • 1 EL Korinderssaat gemahlen
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 10 g Ingwer frisch, fein gerieben
  • 4 Zehen Knoblauch 2 x fein gerieben, 2 x in dünnen Scheiben
  • 4 EL Rotweinessig
  • 0,5 TL Kurkuma gemahlen
  • Salz
  • 2 Schalotten in feinen Ringen
  • neutrales Pflanzenöl zum Anschwitzen
  • 1 Stange Zimt
  • 1 EL Muscovado Zucker oder ein anderer Rohrohrzucker

Anleitungen

Am Vorabend die Marinade...

  • Chili, Gewürze, Ingwer, geriebenen Knoblauch und Rotweinessig verrühren. Kurkuma und Salz zugeben.
  • Fleisch in Würfel schneiden und mit der Mainade vermengen. Sechs bis zwölf Stunden - oder über Nacht - im Kühlschrank marinieren lassen.

... etwa eine Stunde vor dem Essen

  • Öl erhitzen. Zwiebelringe und in Scheibchen geschnittenen Knoblauch mit der Zimtstange glasig anschwitzen. Hitze erhöhen, Fleisch und Zucker zugeben.
  • Unter Rühren rundum anbraten. Nochmals leicht salzen, falls nötig. 300 ml Wasser angießen und alles kurz aufkochen lassen.
  • Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel etwa 45 Minuten garen, Zwischendurch immer mal umrühren.
  • Schließlich Deckel abnehmen und bei mittlerer Hitze die Flüssigkeit nahezu vollständig einkochen lassen, bis eine sämige Sauce entstanden ist.