Drucken
0 von 0 Bewertungen

Tortellini mit Mangold-Ziegenfrischkäse-Füllung in Gorgonzolasauce

Autor: MrsFlax

Materials

für die Pasta

  • Teig nach dem unten verlinkten Rezept herstellen

für die Füllung

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • etwas Butter zum Anschwitzen
  • 1 Bund Mangold - Stiele und Blätter, jeweils fein gehackt
  • 250 g Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Frischkäse
  • 3 EL Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Muskat

für die Sauce

  • 2 Schalotten, gehackt
  • etwas Butter zum Anschwitzen
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 100 ml Geflügelbrühe (oder Gemüsebrühe)
  • 200 g Gorgonzola
  • 200 ml Sahne
  • Muskat, Salz, schwarzer Pfeffer
  • Petersilie

Anleitungen

  • Pastateig herstellen, ruhen lassen.
  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in einem Stich Butter anschwitzen. Mangold zugeben und kurz zusammenfallen lasen.
  • In eine Schüssel geben und mit Ziegenfrischkäse und Frischkäse verrühren. Parmesan unterrühren. Abschmecken. Kalt stellen.
  • Für die Sauce Schalotten hacken und in Butter anschwitzen. Mit Wein ablöschen und etwas einköcheln lassen. Durch ein Sieb zurück in den Topf geben.
  • Brühe und Gorgonzola zugeben und unter Rühren einköcheln lassen. Sahne angießen. Abschmecken und warm halten.
  • Aus dem Pastateig Kreise ausstechen, jeweils einen Teelöffel Füllung darauf geben, zur Hälfte falten, Rand nochmals falten und Tortellini um den Finger aufdrehen.
  • Tortellini kurz in siedendem Salzwasser garen.
  • Auf der Sauce servieren. Mit Petersilie bestreuen.

Notizen

Pastateig mit Ei - halbes Rezept