Drucken
0 von 0 Bewertungen

Libum - Römisches Opferbrot

Autor: Archäologisches Museum Frankfurt / Main

Materials

  • 400 g weicher Schafskäse
  • 200 g Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 10-12 Lorbeerblätter

Anleitungen

  • Den Schafskäse in einer Schüssel zerdrücken und gut mit dem Mehl vermischen. Mit zwei Eiern zu einem homogenen Teig verkneten. Teig in kleine, runde Laibe formen und abflachen. Ein Blech mit Lorbeerblättern auslegen und Opferbrote darauf setzen. Bei 180°C im vorgeheizten Backofen goldgelb backen (etwa 25 Minuten).
  • Idealer Begleiter zu einem Glas Wein.